gwerder-news.ch - Startseite | Ofenbau | Hunde

Eugen Gwerder

Stoosstrasse 7 | 6436 Ried/Muotathal | 041 830 22 37

Insert_logo

Kachelöfen

Eigenbau Kachelöfen

Meine Art Kachelöfen zu bauen ist ein Schritt in die Zukunft.
Die Feuerung ist ebenso wie im handwerklich erstellten Kochherd gegossen.
Sie eignet sich daher bestens zum backen und grillieren.


,
Kachelsitzbank in der Alpwirtschaft Pragelpasshöhe im Muotathal.

Dieser Kachelsitzbank bezieht die Abgaswärme des Greithwald Kochherdes .Da dieser mit Heizkessel
ausgerüstet ist , der Warmwasserbedarf für die Alpwirtschaft sehr hoch ist, wird der Herd den ganzen Tag befeuert.
Um die Rauchgase den ganzen Tag nutzen zu können, (ohne Überhitzung des Ofens) , berühren die Rauchgase
die Kachel und Schamottesteine nicht direkt, sondern sie werden über ein mit Luft umspühltes Zugsystem, aus
Stahlrohren genutzt.Die kalte Luft wird im Sockel rechts angezogen ,wird durch das Stahlrohrzugsystem aufgeheizt,und
verlässt den Ofen über das regulierbareLuftgitter.(Bild oben links). Somit trägt die Warmluft zur Effizienz des Herdes bei,
und die 60 m2 grosse Restaurantfläche zusammen mit der Sitzbankwärme zu beheizen.

Diese Variante ist auch in den holzbeheizten SAC Hütten die energiesparenste Variante.

 

 

 

 

Die Speicherdauer dieser Öfen stellt alles was bis dahin war in den Schatten.
Die Öfen werden als ein Raum oder Mehrraum, auf einem Geschoss- oder als Mehrraumheizung für 2 Geschosse gebraucht.

Die Art der Bauweise garantiert ein extreme Belastbarkeit und längste Lebensdauer.
Sie stellt eine Alternative für den Zentralheizungskessel im Keller dar, 1/3 Holzverbrauch.

Auch hier habe ich etliche Referenz Adressen.


Zentralheizungskachelofen


Warmluftkachelofen, die Sitzbank kann auch zusätzlich
 mit den Abgasen der Zentralheizung beheizt werden.


Kachelofen wird von handwerklich erstelltem
Kochherd aus beheizt.


Kachelofen und Sitzbank wird mit den Rauchgasen
des Cheminées beheizt.


Kachelsitzofen und Liegebank,
beheizt von speziellem Kochherd aus.

Neu aufgesetzte Kachelöfen

Auch aus einem alten Kachelofen lässt sich etwas machen.
Wenn die Kachelqualität gut ist, setze ich sie neu auf und verpasse ihnen eine neue umweltfreundliche Feuerung mit besserer Speicherleistung.

Aus Alt wird Neu

Alter Kachelofen mit guter Grundsubstanz neu verkleidet,
mit Naturstein Mosaik und sichtbarem Feuer.


alt


neu

 

(C) 2013 by www.gwerder-news.ch